Am Sonntag, 12.07.2020, kassierte die 3. Herrenmannschaft beim Heimspiel eine bittere Niederlage gegen DJK Würmtal München mit 1:8.  

DJK Würmtal München, der aktuelle Tabellenführer, hatte mit einer starken Aufstellung schon nach den Einzeln den Sieg abgesichert. Das Highlight von uns war der Sieg von Marc Macariu. Marc hatte den ersten Satz 6:1 gewonnen. Der Gegner, ein aggressiver Baseliner, hatte dann versucht im 2. Satz mehr Druck aufzubauen und das Tempo zu erhöhen, was zu einem Satzgleichstand von 1:1 führte. Im Match-Tiebreak hatte Marc nach dem kurzen Coaching von Marc Kerndl und mit unserem Anfeuern aktiv aber geduldig gespielt und das sehr spannende Match (6:1, 3:6, 10:4) gewonnen. 

200712 Herren 3 Marc Macariu 1 200712 Herren 3 Marc Macariu 3 200712 Herren 3 Marc Macariu 2

Beim zweiten Doppelspiel konnten Niklas Ioan und Marc Macariu leider kein Comeback verwirklichen und hatten das Spiel mit 1:6 und 5:7 verloren. Bei allen anderen Spielen hatten wir laut des Spielstandes mit Abstand verloren, aber tatsächlich hätten wir Chancen gehabt. Jedoch gewannen die erfahreneren Gegner immer bei den entscheidenen Momenten die Punkte, was für uns auch eine harte, aber gute Lektion ist.

Hoffentlich können wir alle aus dieser Niederlage was lernen und beim nächsten Spiel auswärts am Fideliopark einen Gesamtsieg nach Hause bringen!

Einen herzlichen Dank an alle Spieler - Marc Kerndl, Moritz Wieser, Marc Macariu, Niklas Ioan, Zeyi Wang und Leonard Ruga.

Viele Grüße,
Zeyi

 

 

 
Wir verwenden Cookies: Zur Analyse unserer Besucherdaten integrieren wir Cookies, um unsere Website zu verbessern. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.