Die Damen III treten im Sommer 2021 in der Bezirksklasse 2 Gr. 081 an: Tabelle / Spielplan und Mannschaftsportrait

 

 

9:0 Sieg für neu formierte 3. Damen-Mannschaft des TC Ismaning 

Am Sonntag bestritt die neu formierte Damen III Mannschaft des TC Ismaning ihr erstes Heimspiel in der Bezirksklasse 2 gegen den TC Blau-Weiß Neufahrn.

Die eigentliche Nummer 1 Florentina Kastner musste kurzfristig wegen einer Verletzung passen, so dass Birgit Wolters auf der Position 6 einsprang. Bei den Damen 3 handelt es sich um eine Spielgemeinschaft mit GW Luitpoldpark München. In der ersten Runde spielten die drei Ismaninger Damen Amelie Wolters (Nummer 2), Chiara Diepold (Nummer 4) und Birgit Wolters (Nummer 6), die sich alle klar in zwei Sätzen durchsetzten.

20210614 Damen 3 2a

Auch in der zweiten Runde konnten die drei Damen von Luitpoldpark Marianne Kuhn-Aguilar (Nummer 1), Romy Rohde (Nummer 3) und Amina Palmen (Nummer 5) ihre Spiele in zwei Sätzen gewinnen.

In den Doppeln konnten die Paarungen Diepold/Rohde und B.Wolters/Palmen ihre Begegnungen klar in zwei Sätzen für sich entscheiden. Und auch das Doppel A.Wolters/Kuhn-Aguilar gewann am Ende im Matchtiebreak, so dass der perfekte 9:0 Sieg zu Buche stand. Das war der erste Schritt zum erklärten Saisonziel Aufstieg in die Bezirksklasse 1. 

 

Kuhn-Aguilar 6:2 / 6:2, A.Wolters 6:3 / 6:2, Rohde 6:1 / 6:1, Diepold 6:2 / 6:2, Palmen 6:2 / 7:5, B.Wolters 6:1 / 6:2, Kuhn-Aguilar / A.Wolters 6:4 / 2:6 / 10:6, Diepold / Rohde 6:3 / 6:2, Palmen / B.Wolters 6:0 / 6:3

  

 

2. Spieltag am 20.06.21

Damen III fährt nächsten Sieg ein

20210620 Damen IIINachdem der TC Schleißheim aufgrund von zwei Heimspielen nur zwei Plätze zur Verfügung stellen konnte, wurde das Spiel auf der Anlage des TC Ismaning ausgetragen. In den Einzeln konnten Marianne, Amelie, Romy, Chiara und Lea deutliche Siege einfahren. Lediglich Amina musste sich ihrer Gegnerin in 2 Sätzen geschlagen geben. Die drei Doppel Amelie/Romy, Marianne/Chiara und Amina/Lea gingen klar an den TC Ismaning. Am Ende gewann die neu formierte dritte Damenmannschaft mit 8:1 gegen den TC Schleißheim.

Kuhn Aguilar 6:1/6:0, Wolters 6:0/6:0, Rohde 6:2/6:1, Diepold 6:0/6:2, Palmen 4:6/1:6, Braun 6:0/6:0, Wolters/Rohde 6:0/6:1, Kuhn-Aguilar/Diepold 6:1/6:1, Palmen/Braun 6:1/6:2

  

 

3. Spieltag

Damen III weiterhin Tabellenführer

An diesem Sonntag war die zweite Mannschaft des ASV Dachau beim TC Ismaning zu Gast. In der ersten Runde konnten Romy Rhode (Nummer 2) und Rebecca Kunath (Nummer 6) ihre Einzel deutlich für sich entscheiden. Amina Palmen (Nummer 4) unterlag ihrer laufstarken Gegnerin knapp in zwei Sätzen. In der zweiten Runde konnten Marianne Kuhn-Aguilar (Nummer 1), Chiara Diepold (Nummer 3) und Lea Braun (Nummer 5) ihre Einzel klar in zwei Sätzen gewinnen. Hiermit lautete der Zwischenstand nach den Einzeln 5:1.

Nachdem zwei Damen der gegnerischen Mannschaft im Doppel nicht mehr antraten, wurden nur zwei Doppel gespielt. Das 1er Doppel mit der Paarung Marianne/Chiara ging deutlich an den TC Ismaning. Romy und Amina verloren das 2er Doppel nach einer sehr spannenden Partie 4:10 im Matchtiebreak. Die Damen III verteidigten damit die Tabellenführung mit einem 7:2 Sieg!

Kuhn Aguilar 6:0/6:1, Rohde 6:2/6:0, Diepold 6:0/6:0, Palmen 4:6/4:6, Braun 6:1/6:3, Kunath 6:1/6:0, Kuhn-Aguilar/Diepold 6:0/6:3, Rohde/Palmen 5:7/6:3/4:10

  

4. Spieltag: 04.07.2021

Damen III feiern nächsten 9:0 Sieg

Am Sonntag traten die Damen III beim ESV Freimann an. Leider herrschte keine gute Stimmung beim Spiel, da die gegnerischen Damen sich über das Alter unserer Mädels aufregten. Die Einzel von Marianne, Romy, Chiara, Amina und Lea gingen klar in zwei Sätzen an den TC Ismaning. Amelie entschied ihr Einzel im Matchtiebreak für sich. Auch in den Doppeln gaben sich die TCI Mädels keine Blöße und feierten am Ende wieder einen 9:0 Sieg. Das war genau die richtige Antwort auf das Verhalten der gegnerischen Damen.

20210704 Damen III 1a 

Kuhn Aguilar 6:1/6:1, A.Wolters 6:3/6:7/10:6, Rohde 6:1/6:1, Diepold 6:3/6:1, Palmen 7:5/6:3, Braun 6:2/6:0, Kuhn-Aguilar/Rohde 7:5/6:4, A.Wolters/Braun 6:7/6:4/10:4, Diepold/Palmen 6:3/6:2

 

 

5. Spieltag: 11.07.2021

Damen III kommen Aufstieg einen Schritt näher

20210710 Maedchen U15 I 1Am Sonntag traten die Damen III zum Spitzenspiel beim STK Garching II an. Die Damenmannschaft trat in Bestbesetzung gegen den stärksten Gegner der Saison an. In der ersten Runde holte Amelie (Nummer 2) mit einer tadellosen Leistung ihren Punkt. Chiara (Nummer 4) musste ihre erste Niederlage der Saison gegen eine starke Gegnerin hinnehmen. Und Birgit (Nummer 6) musste sich unerwartet in zwei Sätzen geschlagen geben. So stand es nach den ersten Einzeln 1:2. In der zweiten Runde waren dann die Luitpoldpark Mädels dran. Marianne (Nummer 1) und Romy (Nummer 3) dominierten ihre Gegnerinnen und gewannen klar in zwei Sätzen. Auch Amina (Nummer 5) ließ ihrer Gegnerin keine Chance und sorgte für den vierten Einzelpunkt. Nun musste mindestens ein Doppelpunkt her, um den Sieg unter Dach und Fach zu bringen. Romy und Birgit waren im 3er Doppel eine Bank und holten den entscheidenden Punkt. Amelie und Amina mussten sich ihren starken Gegnerinnen geschlagen geben. Marianne und Chiara konnten am Ende das 1er Doppel noch im Matchtiebreak für den TCI entscheiden. Am Ende stand ein 6:3 Sieg zu Buche. Nun fehlt noch ein Sieg aus den letzten beiden Spielen zum Aufstieg.

 

Kuhn Aguilar 6:3/6:1, A.Wolters 6:0/6:1, Rohde 6:2/6:1, Diepold 0:6/5:7, Palmen 6:2/6:0, B.Wolters 4:6/4:6, Kuhn-Aguilar/Diepold 6:2/0:6/10:4, A.Wolters/Palmen 1:6/4:6, B.Wolters/Rohde 6:4/6:0

 
Wir verwenden Cookies: Zur Analyse unserer Besucherdaten integrieren wir Cookies, um unsere Website zu verbessern.

Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.