Der TC Ismaning ist in der Wintersaison 2019/2020 zum ersten Mal mit einer Mädchen U14 Mannschaft in der Bezirksliga aufgestellt.

20191104 Winterrunde U14wDas Team mit Amelie Wolters, Chiara Diepold, Nicole Baumann und Maja Wolters hatte am Sonntag das erste Match – auswärts gegen den SV Sulzemoos. Nach der ersten Runde stand es 1:1 nach Spielen: Maja gewann an Nummer 4 ihre Partie mit 6:0 und 6:3. Chiara musste sich an Nummer 2 der Gegnerin aus Sulzemoos mit 2:6 und 2:6 geschlagen geben. Die engste Partie folgte dann zwischen den beiden an Nummer 2 gesetzten Mädchen. Nachdem der erste Satz mit 2:6 an Sulzemoos ging, erkämpfte sich Amelie den zweiten Satz im Tiebreak mit 11:9 – nach erfolgreicher Abwehr von 4 Matchbällen. So musste der Match-Tiebreak die Entscheidung bringen – dieser ging leider mit 10:5 an Alina Rotter vom SV Sulzemoos.  Auch das vierte Einzel, das Nicole an Position 3 bestritt, ging an die gegnerische Mannschaft. Die Mädels vom TC Ismaning gaben Ihr Bestes, um im Doppel noch 2 Punkte zu holen. In einem engen, ausgeglichenen Match gewannen schließlich Nicole und Maja das 2er Doppel mit 7:5 und 7:5. Das 1er Doppel ging leider deutlich mit 6:1 und 6:1 an die Gegner. 2:4 lautete damit der Endstand der ersten Winterrunde- Begegnung.

Trotz der Niederlage war es eine tolle Mannschaftsleistung mit vielen spannenden und sehenswerten Ballwechseln!

 

Die 2. Runde findet am Sonntag, dem 8.12.2019 zu Hause gegen die Mädchen des GW Luitpoldpark statt. Viel Glück!

 

 
 
Wir verwenden Cookies: Zur Analyse unserer Besucherdaten integrieren wir Cookies, um unsere Website zu verbessern. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.