20190715 Herren 70 mannschaft
Bild: Die Aufsteiger
Von links nach rechts: Peter Fries, Norbert Helmberger, Helmut Hausmann, Gerd Naimer, Erhard Dotzauer und Prof. Dr. Helmut Greulich.

Auch mit 70 haben manche Tennis Herren noch Aufstiegsträume, obwohl der Meniskus zwickt und die Kniearthrose das läuferische Vermögen einschränkt.

Die letztjährige Mannschaft der Herren 65/I ist schon stark in die Jahre gekommen, das Alter reicht von 72 bis 79! Aus diesem Grund ist das Team in dieser Saison zu den Herren 70 gewechselt und spielt nur noch Doppel. Hier steht man wieder gleichaltrigen Gegnern gegenüber, die von ähnlichen Wehwechen geplagt sind. Trotzdem wird hier auch mit vollem Einsatz und Ehrgeiz gekämpft, sogar bei Temperaturen weit über 30 Grad im Schatten. In dieser Klasse werden 2 mal 2 Doppel in wechselnder Besetzung gespielt, die laufintensiven Einzel entfallen.

Die Freizeit-Herren Doppel 70 des TC Ismaning haben auf Anhieb in der Bezirksklasse 1 mit 10:2 Punkten Platz 1 belegt und werden im nächsten Jahr in der Bezirksliga aufschlagen.