• Tennishallen
  • Plätze im Herbst
  • Hallenwestseite

Damen 1 beenden letzten Spieltag in der Bayernliga

Am Sonntag, den 07.07. hatten unsere Damen ihren letzten Spieltag zu Hause in der Bayernliga. Sie empfingen den Tabellenersten aus Augsburg und es war eindeutig, dass Augsburg nichts mehr anbrennen lassen möchte, um in die Regionalliga aufzusteigen. Für unsere Damen war bereits klar, dass sie den Klassenerhalt in der Bayernliga haben und daher konnten sie konnten locker aufspielen. Begleitet wurde der letzte Spieltag leider durch heftige Regenschauer, welche uns dazu zwangen, die Partien in der Halle zu spielen. Der erste Durchgang mit drei Einzeln lief überraschend gut und Ismaning ging mit 2:1 in Führung. Nach einem ewigen Hin und Her, ob der zweite Durchgang nach draußen verlegt wird, spielte der Wettergott letztendlich nicht mit. Es begann wieder zu regnen, und die Plätze standen unter Wasser. Der zweite Durchgang mit den drei weiteren Einzeln verlief leider unglücklich. Die Damen mussten sich in zwei Einzeln 10:8 bzw. 10:6 im Match-Tiebreak geschlagen geben. Nina Killi musste ihr Match leider verletzungsbedingt im 2. Satz aufgeben. Demzufolge stand es 2:4 für Augsburg. Das Endergebnis nach den Doppeln lautete 5:4 für Augsburg, aber unsere Damen haben nochmal alles gegeben und stark gekämpft. Es war ein guter Abschluss einer erfolgreichen Bayernliga-Saison 2019.

 20190707 Damen 1

 

 
Wir verwenden Cookies: Zur Analyse unserer Besucherdaten integrieren wir Cookies, um unsere Website zu verbessern. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.