Bei hochsommerlichen Temperaturen ging es am Wochenende in die 2. Runde der BTV Wettspiele für die Mannschaften des TC Ismaning. 26 Teams gingen an den Start, um im Einzel und Doppel Punkte für ihre Mannschaft zu holen. Auch diesmal gelang es einer knappen Mehrheit, einen Erfolg mit nach Hause zu bringen: In Summe gab es 12 Siege, 3 Unentschieden und 11 Niederlagen.

 

Etwas überraschend war sicherlich das deutliche Unterliegen der Damen 1 Mannschaft in der Bayernliga auswärts im Derby gegen den MTTC Iphitos. 2:7 lautete der Endstand – wobei 3 Einzel äußerst knapp im Matchtiebreak verloren wurden. Auch die Herren 2 Mannschaft unterlag mit 2:7 gegen den Nachbarverein TC Aschheim. Hier konnte sich lediglich Marc Meigel im Einzel gegen Calin Paar durchsetzen, auch das Doppel gewann er an der Seite von Oliver Frank.

Erfreulich aus Sicht des TC Ismaning waren die sehr deutlichen Siege der Herren 65 I, der Herren 40, der Knaben 14 und der drei Midcourt Teams U10 I, U10 II und U10 IV. Auch die Dunlop Kleinfeld U9 Mannschaft siegte auswärts in Tutzing und belohnte sich danach mit einem Sprung in den Starnberger See. Die Bambini U12 I Mannschaft steht nach ihrem 2. Sieg in Folge auf dem 2. Tabellenplatz.

 

Vielen Dank an alle Mannschaftsführer und Eltern für die Unterstützung mit Essen, Getränken, Sonnencreme und den moralischen Support. Berichte und Fotos zu den einzelnen Begegnungen gibt es im Bereich Jugendmannschaften und im Bereich Erwachsenenmannschaften.

 
Wir verwenden Cookies: Zur Analyse unserer Besucherdaten integrieren wir Cookies, um unsere Website zu verbessern. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.