Nach einer sehr erfolgreichen Punktspielsaison für unsere Ismaninger U8 Mannschaft wurden alle Gruppensieger aus Oberbayern zur oberbayerischen Mannschaftsmeisterschaft eingeladen.

8 Mannschaften hatten sich qualifiziert und trafen sich am 21.7.19 zur Endrunde in Gräfelfing. Für Ismaning gingen Franz, Noyan, Hanna und Josefin an den Start.

In der Gruppenphase musste Ismaning gegen den MTTC Iphitos, TeG Dachau und Neubiberg-Ottobrunn antreten. In jeweils 4 Einzeln und einem Doppel wurde gegen jeden Gegner der Gruppe gespielt. Alle Begegnungen konnte Ismaning für sich entscheiden und gewinnen. Damit war Ismaning klar Gruppenerster.

Aufgrund langer Regenunterbrechungen konnte das Finalspiel, für das sich schließlich Ismaning gegen Gräfelfing qualifiziert hatte, erst am frühen Abend stattfinden. In spannenden Matches wurde um jeden Punkt gekämpft und alle Zuschauer fieberten mit ihrer Mannschaft mit. Es war sehr eng, doch letztendlich mussten wir uns ganz knapp Gräfelfing geschlagen geben. Starke Leistung von Josefin, Hanna, Franz und Noyan. Glückwunsch zum Vizemeistertitel!