U9 I – Ismaninger Tennisnachwuchs auf Erfolgskurs: U9 I Gruppenerster zur Pfingstpause!

Der Ismaninger Tennisnachwuchs U9 startete mit insgesamt 30 gemeldeten Kindern der Jahrgänge 2010 und 2011 in eine erfolgreiche Punktspiel-Sommersaison in der Oberbayern Bezirksliga.
Philosophie und Erfolgsrezept des TCIs ist es, möglichst viele Kinder für das Tennisspielen zu begeistern. In der U9 gehen somit 2 Mannschaften an den Start, um vielen Kindern Spaß, Teamgefühl und gemeinsame Erfolge durch die Punktspielteilnahme zu ermöglichen.

 

Am 10.05.2019 bestritt die Mannschaft der U9 I ihr erstes Heimspiel gegen den MTTC Iphitos II. Obwohl es die ganze Woche eher nach einem Hallenspiel aussah, hatten die Kinder Glück und konnten bei Sonnenschein ihr Bestes geben. Nach den Motorikübungen lagen sie schon deutlich vorne.
Die Einzel gewannen Henri Boes und Franz Groth souverän, und auch Cadisha Suermann und Vincent Gerhartz (er bestritt sein erstes Punktspiel) haben es ihren Gegnern nicht leicht gemacht.
Nachdem jede Mannschaft ein Doppel für sich entscheiden konnte, gewann der TC Ismaning die Begegnung klar mit 13:7 Punkten.

 

Die Siegesserie der U9 I ging am 17.05.2019, ebenfalls wieder zu Hause, gegen den TC Pfaffenhofen/Ilm direkt weiter. Bei der Motorik mussten sich Cadisha, Lilly, Henri und Leo
nur beim Balltransport geschlagen geben.
Im Einzel hatten Henri Boes, Cadisha Sauermann und Lilly Gerhard die Nase vorn. Das spannendste Match lieferte sich allerdings Leo Holzmann mit seinem Gegner. Nach den maximal zu spielenden 30 Minuten gingen die beiden mit einem 5:5 auseinander. Große Spannung garantiert!
Lilly und Henri gewannen anschließend noch ihr Doppel, Cadisha und Leo verloren ganz knapp. Alle Kinder freuten sich über den Endstand von 15:5 Punkten.

 

Leider hat der TC Aschheim seine Teilnahme an den Punktspielen abgesagt, so dass das letzte Match vor der Pfingstpause ohne ein einziges Spiel gewonnen wurde.
Das hätten wir uns anders gewünscht. Trotzdem freuen sich alle über die Tabellenführung und auf die Rückspiele.

 

Viel Erfolg auch in 2. Teil der Sommersaison wünschen wir: Jonathan Gerhartz, Flavia Pettazzi, Katerina Bagus, Helena Pohler, Henri Boes, Leo Holzmann, Lilly Gerhard, Cadisha Sürmann, Robert Zumbach, Julian Nauen, Finn Domin, Henry Wernicke, Vincent Gerhartz, Theresa Habl, Alina Naumburg, Jana Töpfer, Simon Diehm, Franz Groth, Noyan Özkan, Hanna Auernhammer, Josefin Kresse, Luisa Ruben, Paul Arthur Schock, Vincent Aurnhammer, Johann per Sorg, Livia Pettazzi, Julian Ruben, Moritz Baur, Henri Weh, Luisa Huber.

Die U9 I Mannschaft ist sehr erfolgreich in die neue Saison gestartet. Bei den Motorikübungen konnten die Kinder fast immer als klare Sieger überzeugen – vor allem im Seilspringen sind sie den Gegnern hoch überlegen.

20190517 U9 I 1

Von links nach rechts: Cadisha Suermann, Lilly Gerhard, Henri Boes, Leo Holzmann.

Auch die Einzel- und Doppelbegegnungen konnten die Kids fast immer für sich entscheiden, so dass sie zur Halbzeit der Saison als Tabellenführer in die Pfingstferien gehen können. Wir freuen uns schon auf die Rückspiele!