Die Herren 40 I fuhr am letzten Samstag, 11.07.20, zu DJK Oberndorf und gewannen unangefochten 9:0.

 

Vielen Dank an Peter, der seine Mannschaftskollegen beim Spiel für uns im Bild festgehalten hat. 

  • 2Y5A2992.jpg
  • 2Y5A3017.jpg
  • 2Y5A3042.jpg
  • 2Y5A3080.jpg
  • 2Y5A3096.jpg
  • 2Y5A3097.jpg
  • 2Y5A3101.jpg
  • 2Y5A3110.jpg
  • 2Y5A3111.jpg
  • 2Y5A3120.jpg
  • 2Y5A3133.jpg
  • 2Y5A3143.jpg
  • 2Y5A3147.jpg
  • 2Y5A3157.jpg
  • 2Y5A3160.jpg
  • 2Y5A3161.jpg
  • 2Y5A3169.jpg
  • 2Y5A3174.jpg
  • 2Y5A3178.jpg
  • 2Y5A3184.jpg
  • 2Y5A3191.jpg
  • 2Y5A3192.jpg
  • 2Y5A3193.jpg
  • 2Y5A3197.jpg
  • 2Y5A3199.jpg
  • 2Y5A3200.jpg
  • 2Y5A3201.jpg
  • 2Y5A3204.jpg
  • 2Y5A3207.jpg
  • 2Y5A3208.jpg
  • 2Y5A3212.jpg
  • 2Y5A3215.jpg
  • 2Y5A3220.jpg
  • 2Y5A3221.jpg
  • 2Y5A3225.jpg
  • 2Y5A3231.jpg
  • 2Y5A3233.jpg
  • 2Y5A3237.jpg

 

 

200704 Herren 40 I Mannschaft 1Die Herren 40 I mussten sich am letzten Samstag gegen den TC Pliening II zum ersten Mal geschlagen geben.

 

Der TC Pliening trat mit drei Bayernligaspielern verstärkt beim ersatzgeschwächten TC Ismaning an. Hong Tu Vuan (Nr 2) musste sich seinem Gegner deutlich in zwei Sätzen geschlagen geben. Marc Meissner (Nr 4) und Andreas Netter (Nr 6) konnten dagegen die ersten beiden Einzelpunkte verbuchen. Auch Jochen Eisl (Nr 3) musste eine Zweisatzniederlage einstecken. Philip Wolters (Nr 1) und Peter Aurnhammer (Nr 5) mussten sich knapp im Match-Tiebreak geschlagen geben.20200704 Herren 40 I 2

 

Trotz des 2:4 Rückstandes in den Einzeln, wurde in den Doppeln um jeden Punkt gekämpft. Hong und Marc konnten ihr Doppel klar in zwei Sätzen gewinnen, während Philip und Jochen sich knapp in zwei Sätzen geschlagen geben mussten. Peter und Andi lieferten sich eine harten Kampf mit dem 3er Doppel und unterlagen im Match-Tiebreak.

 

 

 

Die Herren 40 I feierten am Samstag, 27.6.20 gegen den TC Rot-Weiß Poing den zweiten Sieg.

 

Die ersten drei Einzel gingen mit klaren Zweisatzsiegen an Hong Tu Vuan (Nr 2), Markus Frank (Nr 4) und Markus Huber (Nr 6). Philip Wolters (Nr 1) musste sich in zwei Sätzen seinem fehlerfrei spielenden Gegner geschlagen geben. Der Gegner von Volker Diepold (Nr 4) gab im zweiten Satz nach Streitigkeiten über den Spielstand auf. Marc Meissner (Nr 6) kämpfte seinen Gegner in einem hart umkämpften Match im Match-Tiebreak nieder.

Auch die drei Doppel gingen klar an den TC Ismaning, so dass am Ende ein 8:1 Sieg zu Buche stand.

 

 

 
Wir verwenden Cookies: Zur Analyse unserer Besucherdaten integrieren wir Cookies, um unsere Website zu verbessern. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.